ONE-TWENTY mit Design & Innovation Award 2019 ausgezeichnet

Das neue ONE-TWENTY 8000 von Merida hat es auf die illustre Liste des Design & Innovation Award 2019 geschafft, wusste das DI.A Team zu überzeugen und heimste einen Award ein. Eine echte Ehre und die Bestätigung der herausragenden Qualitäten des modernen Trailbikes. Das 29er Vollcarbon-Fully tritt dabei in die Fußstapfen des REACTO 8000-E (2018) und des hochdekorierten eONE-SIXTY 900-E (2017), die ebenfalls ausgezeichnet wurden. Die Mountainbike Saison kann kommen: Das ONE-TWENTY ist bereit!

DAS URTEIL DES DESIGN & INNOVATION AWARD TEAMS:
Die Zeiten, in denen 120-mm-Fullys für langweilige Tourenbikes standen, sind spätestens mit dem MERIDA ONE-TWENTY vorbei. Es ist ein modernes Trailbike das außerhalb einer Federwegskategorie, rein für den Einsatzbereich designt wurde. Es ist extrem vortriebsorientiert und begeistert auf dem Trail mit super spritzigem Fahrverhalten, lässt sich sehr gut springen und steckt auch harte Ein­schläge souverän weg. Der schlanke Carbonrahmen des 29ers wird mit robusten Teilen kombiniert, die sonst in Endurobikes zum Einsatz kommen. Das MERIDA ONE-TWENTY 9.8000 ist ein wahrer Hooligan und schert sich nicht um die gelten­den Konventionen. Dabei ist es kein weichgespültes Langstrecken-Tourenbike, sondern hat seinen ganz eigenen Charakter, der vor allem progressive und ver­sierte Fahrer anspricht.